log in     
  Aktuell
  Über uns
  vor Ort
  im Betrieb
  Kontakt
  Direkte Aktion
  Jugend
  Texte
  Anarcho - Syndikalismus
  Arbeits- gesellschaft
  Biographien
  Eine Welt
  Historie
  Texte zur Kritik der DGB Gewerkschaften
  spanische Revolution
  Links

IT´S TIME TO ORGANIZE

Die FAU ist eine anarcho-syndikalistische Gewerkschaftsföderation, die aus lokalen Syndikaten und Gruppen besteht. Wo es welche gibt, erfährst du im Verzeichnis vor Ort oder im Betrieb.
Infos wie Du bei uns mitmachen kannst, findest Du in unseren Statuten und bei Über uns

 

FAU-NEWS AUF DEN SCHREIBTISCH?

Du willst die jeweils 10 aktuellsten Meldungen von www.fau.org immer aktuell auf dem Schreibtisch haben oder sie in deine eigene Website einblenden? Kein Problem mit unserem RSS-Newsfeed

 



 

OPEN SOURCE

Diese Website ist auf der Basis des Open Source Web- Applicationservers ZOPE programmiert, der kostenlos unter www.zope.org heruntergeladen werden kann.

 

 

 

 

spanische Revolution

Artikel 1- 17 von 17

1936-1996 - 60 Jahre spanische Revolution

nn

Dem hier vorliegenden Artikel liegt ein Rundfunkmanuskript von Achim v. Borries zugrunde. Unter dem Titel "Die unbekannte Revolution - Das Experiment des spanischen Anarcho-Syndikalismus" wurde dieser Text als ...

Aufstieg und Niedergang des anarchistischen Syndikalismus in Spanien

Walther L. Bernecker (Referat v. Walter Fruth)

Im Folgenden referiere ich den Text "Aufstieg und Niedergang des anarchistischen Syndikalismus in Spanien" des Schweizer Historikers Walther L. Bernecker, veröffentlicht in der Zeitschrift "1999", Nr. 1/1993

Buenaventura Durruti (Leon 1896 - Madrid 1936)

n.n.

Buenaventura Durruti wurde am 14. Juli 1896 als Sohn eines Eisenbahnarbeiters und bekennenden "liberalen Sozialisten" im spanischen Leon geboren.

Das Konzept des libertären Kommunismus

CNT-AIT (1936)

Mit Ihren mehr als 1.500.000 Mitgliedern war die anarchosyndikalistische Gewerkschaft CNT bisher bedeutenster Ausdruck der libertären Idee. In einer geschichtlich reifen Situation schien es möglich das Versprechen einer ...

Das Konzept des libertären Kommunismus (1936)

CNT-AIT

Mit ihren weit mehr als 1.500.000 Mitgliedern war die anarchosyndikalistische Gewerkschaft CNT bisher bedeutendster Ausdruck der anarchistischen Idee.

Der Anarchismus wird nie sterben

Abel Paz / Bernd Drücke

Ein GWR-Interview mit dem Anarchisten, "Durruti"-Biographen und Spanienkämpfer Abel Paz (83) . Abel Paz (Diego Camacho) wurde 1921 in Almería geboren.

Die Geschichte Spaniens Teil 1: Vom 19. Jahrhundert bis 1936

nn

Ein einschneidendes Ereignis für Spanien war zu jener Zeit der Zerfall seines kolonialistischen Imperiums in Mittel- und Südamerika und der innenpolitische Kampf zwischen Liberalen und offen reaktionären Positionen.

Die Geschichte Spaniens Teil 2: Die Revolution 1936-39

n.n.

Vor den Wahlen 1936 waren klare Verhältnisse geschaffen: Würden die Nationalen siegen, gäbe es einen Volksaufstand, siegen die "Linken", würde das Militär über kurz oder lang putschen.
Ein wesentlicher Faktor bei ...

Die Geschichte Spaniens Teil 3: Spanien unter Franco 1939-1975

Jota

Der Aufbau des Regimes

Der Sieg der Faschisten 1936 hat zur Folge, daß sich die im Juli 1936 eingesetzte Regierung "Nationalspanien" endgültig etabliert. Nutznießer davon sind Großgrundbesitzer, ...

Die Grenzen der Wahrnehmung

Mary Low / Juan Breá

Buchbesprechung: Das "Rote Notizbuch" über die spanische Revolution
Mary Low / Juan Breá, Rotes Notizbuch, Edition Nautilus 2002, 222 S.,

Die Maitage Barcelona 1937 - Konterrevolutionärer Mai

LPA Berlin

Vor 65 Jahren: Ein stalinistischer Bilderbuchputsch gegen die Revolution.
Am 3. Mai 1937 gegen 14 Uhr stürmen 200 Polizisten unter Führung des Stalinisten Rodriguez Sala (PSUC) - Komissar für öffentliche Ordnung ...

Die Spanische Revolution 1936

anarchismus.at

Wir sind es ..., die all diese Paläste und Städte gebaut haben,
in Spanien, in Amerika und überall auf der Welt.
Wir, die Arbeiter, können neue an ihre Stelle setzen. Neue und bessere.
Wir fürchten die ...

Die internationalen Brigaden im Spiegel neuer Dokumente

Michael Uhl

(...) Einen ungefähren Eindruck von der kommunistischen Personenkontrolle in den Reihen der offiziell überparteilichen, unter dem Symbol der Volksfront stehenden Brigaden vermitteln insbesondere die Tausende von ...

Die libertäre Revolution

Heleno Sana / Stefan Berkholz

Buchbesprechung : Heleno Sana - Die Anarchisten im Spanischen Bürgerkrieg
"Auf den Schlacht- und Mordfeldern des Spanischen Bürgerkriegs wurde zum letzten Mal um Freiheit, Solidarität, Menschlichkeit im ...

Eine Antwort auf die häufigsten marxistischen Lügen über die spanische Revolution

Ein Genosse aus Liverpool

Kurze Vorbemerkung: Es folgt die deutsche Übersetzung eines Artikels der ursprünglich in der 211. Ausgabe der englischen anarchistischen Zeitschrift Black Flag veröffentlicht wurde, die über BM Hurricane, London Wc1N ...

Offener Brief an die Genossin Frederica Montseny

Camillo Berneri

Liebe Genossin!
Ich hatte die Absicht, mich an Euch alle, Genossen Minister, zu wenden, als ich aber die Feder in die Hand nahm, schrieb ich spontan nur an Dich und ich wollte diesem instinktiven Drang dann nicht ...

Wir, die AnarchistInnen!

Stuart Christie

Der folgende Text ist die Übersetzung eines Artikels, der ursprünglich in der 211. Ausgabe der englischen anarchistischen Zeitschrift Black Flag unter dem Titel "We, The Anarchists!" veröffentlicht wurde, die über BM ...

  Suche: