Nähfabriken in Asien - Arbeiterinnen aus Indonesien und Sri Lanka berichten

So gut wie alle von uns tragen Klamotten aus den Nähfabriken in Asien. Höchste Zeit von den Leute vor Ort zu hören und sich mit ihnen zu vernetzen.
  • Was uniontour2019
  • Wann 12.10.2019 from 19:00 to 22:00 (Europe/Berlin / UTC200)
  • Wo Leo:16, Herwarthstr. 7, 48143 Münster
  • Termin zum Kalender hinzufügen iCal

So gut wie alle von uns tragen Klamotten aus den Nähfabriken in Asien. Höchste Zeit von den Leute vor Ort zu hören und sich mit ihnen zu vernetzen.

Dian Septi Trisnanti von der feministischen Gewerkschaft Inter-Factory Workers‘ Federation (FBLP), welche insbesondere in Jakarta (Indonesien) ihren Fokus hat, sowie Chamila Thushari des Dabindu Collective (Sri Lanka) werden durch Europa touren. Inhaltlich wird der Fokus auf den Arbeits- und Lebensbedingungen der Näherinnen, insbesondere Gender-Based-Violence (GBV) sowie aktuellen Arbeitskämpfen liegen.

Bei der Veranstaltung sollte aber auch dem Austausch und der Vernetzung Raum gegeben werden, um gemeinsam zu besprechen was vor Ort getan werden kann, um die Bemühungen der Näherinnen zu unterstützen.

Veranstaltung im Rahmen einer Rundreise. Alle Termine und weitere Infos zu den Organisationen:
https://www.fau.org/artikel/uniontour

12. Oktober, 19 Uhr, Leo:16, Herwarthstr. 7, 48143 Münster (direkt am Hauptbahnhof!)

Mitveranstalterinnen: Gruppe B.A.S.T.A. Zwischenzeit e.V.