log in     
  Aktuell
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Über uns
  vor Ort
  im Betrieb
  Kontakt
  Direkte Aktion
  Jugend
  Texte
  Links

IT´S TIME TO ORGANIZE

Die FAU ist eine anarcho-syndikalistische Gewerkschaftsföderation, die aus lokalen Syndikaten und Gruppen besteht. Wo es welche gibt, erfährst du im Verzeichnis vor Ort oder im Betrieb.
Infos wie Du bei uns mitmachen kannst, findest Du in unseren Statuten und bei Über uns

 

FAU-NEWS AUF DEN SCHREIBTISCH?

Du willst die jeweils 10 aktuellsten Meldungen von www.fau.org immer aktuell auf dem Schreibtisch haben oder sie in deine eigene Website einblenden? Kein Problem mit unserem RSS-Newsfeed

 



 

OPEN SOURCE

Diese Website ist auf der Basis des Open Source Web- Applicationservers ZOPE programmiert, der kostenlos unter www.zope.org heruntergeladen werden kann.

 

 

 

 


News - 16.07.12 von Webredaktion

Jimmy John's Workers Union / IWW (Veranstaltungsmitschnitt im FAU-Lokal 19.6.2012)

Am 19.06 fand im Lokal der FAU Berlin eine Veranstaltung statt, auf der zwei IWW Gewerkschaftsmitglieder und Arbeiter der US-amerikanischen Sandwichkette Jimmy John's von ihrer erfolgreichen Gewerkschaftsorganisierung berichteten. Die Veranstaltung wurde als Audio mitgeschnitten und kann nun hier zur Verfügung gestellt werden.

ArbeiterInnen der Sandwich-Kette Jimmy John´s in Minneapolis hatten die Nase voll. Mit Hilfe der Basisgewerkschaft Industrial Workers of the World (IWW) bildete sich in den Restaurants der Fast-Food-Kette eine kämpferische Belegschaft heraus. Die Kette verfügt über Filialen in 39 Bundesstaaten und arbeitet auf Franchise-Basis, d.h. regionale Unternehmer können sich Rechte erwerben, um das Geschäftskonzept zu nutzen.

Im September 2010, nach intensiver und beharrlicher Vorbereitung, ging die Jimmy John´s Workers Union (JJWU) mit ihren Forderungen an die Öffentlichkeit. Seitdem ist viel geschehen. Mit den Belegschaften von neun Filialen und kombinierten Taktiken – von direkten Aktionen über Öffentlichkeitsarbeit bis zum gerichtlichem Vorgehen – erzielte die Gewerkschaft zahlreiche Verbesserungen bei Lohn, Sozialleistungen und Arbeitsbedingungen. Dabei profitierte die JJWU von den Erfahrungen der IWW Starbucks Workers Union, die seit 2004 in dieser Branche aktiv ist.

Erik und Micah von der IWW Jimmy John´s Workers Union berichten von der Organisierung an ihrem Arbeitsplatz in Minneapolis und ihren jüngsten Erfolgen.

Hier der Link zum anhören des Veranstaltungsmitschnitts
http://soundcloud.com/fau-iaa/jimmy-johns-workers-union-iww

Audiomitschnitt

http://soundcloud.com/fau-iaa/jimmy-johns-workers-union-iww

Suche  
Google 

Webseite übersetzen

en | fr | es

Info, Aktion, Kultur



Fahrradkurier*innen

 

Riders Unite! In Berlin und europaweit!

Kollektivbetriebe

 

Union Coop // Föderation gewerkschaftlicher Kollektivbetriebe

Solidarität

 

Organisierung im Knast
Gefangenen-Gewerkschaft braucht Unterstützung von draußen

Mall of Shame - Pay the Workers!

 

FAU Berlin kämpft weiter um die Löhne der Beschäftigten zweier Subunternehmen

Kampagnenseiten






Labournet.tv

 

Audiovisuelles Archiv der ArbeiterInnenbewegung Zur Seite

Arbeitsrecht

Linklisten:
Arbeitsgesetze
Sozialgesetze