log in     
  Aktuell
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Über uns
  vor Ort
  im Betrieb
  Kontakt
  Direkte Aktion
  Jugend
  Texte
  Links
  M31

IT´S TIME TO ORGANIZE

Die FAU ist eine anarcho-syndikalistische Gewerkschaftsföderation, die aus lokalen Syndikaten und Gruppen besteht. Wo es welche gibt, erfährst du im Verzeichnis vor Ort oder im Betrieb.
Infos wie Du bei uns mitmachen kannst, findest Du in unseren Statuten und bei Über uns

 

FAU-NEWS AUF DEN SCHREIBTISCH?

Du willst die jeweils 10 aktuellsten Meldungen von www.fau.org immer aktuell auf dem Schreibtisch haben oder sie in deine eigene Website einblenden? Kein Problem mit unserem RSS-Newsfeed

 



 

OPEN SOURCE

Diese Website ist auf der Basis des Open Source Web- Applicationservers ZOPE programmiert, der kostenlos unter www.zope.org heruntergeladen werden kann.

 

 

 

 


FAU News - 02.04.16 von FAUD1

Terminvorschau wird regelmäßig aktualisiert

Terminvorschau: 2. Quartal 2016 (Region West)

Mit dieser Terminübersicht, die wir alle zwei Wochen aktualisieren, wollen wir euch die Gelegenheit geben, an einigen interessanten Diskussionen, informativen Vorträgen, leider notwendigen Demonstrationen und ungewöhnlichen Aktionen teilzunehmen.
In der Box ganz unten am Artikel findet ihr eine Übersicht der Regelmäßigen Termine in der Region. Bitte achtet auch immer auf die Homepages und Blogs der Syndikate in eurer Nähe!

Auch dieses mal gibt es eine große Bandbreite an Veranstaltungen, was sowohl die Inhalte als auch die Formen betrifft.

Wir hoffen, dass das eine oder andere für euch dabei ist.

April 2016

FAU-Düsseldorf
Was: Wieso? Weshalb? Warum? 1. Mai 2016
Am: Freitag 15. April 2016
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden willkomen
Veranstalter*innen: FAU-Düsseldorf
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
Thema: Warum sollten wir am 1. Mai auf die Straße gehen?
Für den DGB galt es 2015 die „Arbeit der Zukunft (zu) gestalten“ – was keinesfalls die Aufgabe des sozialpartnerschaftlichen Kurses bedeutet. Dieses Jahr ist „Zeit für gute Arbeit“ Die Nazis demonstrieren wie immer unter dem Motto: „sozial geht nur national“, was nicht nur sozialpartnerschaftlich, sondern auch rassistisch ist.
Der Bundesregierung verdanken wir ein Antistreikgesetz das verharmlosend „Tarifeinheitsgesetz“ genannt wird (nur fünf Jahre nachdem die damilgen Chefs vom DGB, Sommer, und BDA, Hundt, ein solches in trauter Einheit gefordert hatten). An diesem Abend wollen wir mit euch gemeinsam darüber reden „Wieso? Weshalb? Warum?“ es vielleicht doch Sinn machen kann sich am ersten Mai zu beteiligen, was der erste Mai vielleicht mit einer „autonomen“ Arbeiter*innenbewegung und/oder starken Basisgewerkschaften und einer Perspektivefür eine „andere Zukunft“ zu tun haben kann.
mehr Info's

FAU-Düsseldorf
Was: Spieleabend
Am: Donnerstag 23. April 2016
Beginn: 19:00 Uhr
Veranstalter*innen: FAU-Düsseldorf
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf
mehr Info's

Mai 2016

2. Libertäre Wochen in Köln
Was: Eine anarchistische Veranstaltungsreihe in Köln veranstaltet von verschiedenen lokalen Gruppen.
Am: Mai 2016 - Juni 2016
Veranstalter*innen: Allgemeines Syndikat Köln (FAU-IAA) | Anarchistisches Forum Köln | Anarchopazifistische Jugend (APJ Köln) | Anarchosyndikat Köln/Bonn | Autonomes Knastprojekt | Stadtlicher Widerstand
Ort: diverse
Thema: mehr Info's

Initative für ein FAU-Syndikat im östlichen Ruhrgebiet
Was: "Grundthesen des Anarchosyndikalismus" + Vorstellung der FAU
Am: Donnerstag 26. Mai 2016
Einlass: 19:00 Uhr | Beginn: 20:00 Uhr | Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Frei - Spenden willkomen
Veranstalter*innen: Eine Veranstaltung der Initative für ein FAU-Syndikat im östlichen Ruhrgebiet in Kooperation mit FAU Duisburg und FAU Münsterland
Ort: Black Pigeon, Scharnhorststr. 50, 44147 Dortmund
Thema: Nach einer Einführung zur FAU präsentieren zwei Mitglieder aus der FAU Dresden den Vortrag "Grundthesen des Anarchosyndikalismus". Die Welt verändern wollten viele linke Bewegungen. Sowohl die „Diktatur des Proletariats“ unter der
Führung einer so genannten revolutionären Partei als auch die Sozialdemokratie haben geschichtlich aufgezeigt, dass sie nicht in der Lage waren und sind das ungerechte System aus Leistungszwang, Unterdrückung und Bevormundung durch Staat oder eine so genannte Avangarde aufzulösen. Viele idealistischere linksradikalen und libertären Strömungen versanken in Marginalität und Individualismus. Der Anarchosyndikalismus setzt dagegen auf radikale Basisdemokratie, Transparenz und eine sich bildende und kritische Massenbasis um die Verhältnisse zu ändern. Dabei orientiert er sich entlang sozialer Kämpfe und trifft so immer wieder mit den prekarisierten Mitmenschen auf einer Ebene gegenseitiger Hilfe zusammen. Der Vortrag gibt einen Überblick über Begriffe und Konzepte dieser politischen Bewegung. Daneben wird die FAU und erste Ansätze zum Aufbau von anarchosyndikalistischen Gewerkschaftsstrukturen im östlichen Ruhrgebiet vorgestellt.

Wege | Karten

FAU-Düsseldorf | V6



FAU-Duisburg | Syntopia


und noch mehr Termine....

... findet ihr auf der Homepage der
Direkten Aktion

auf den Seiten der Syndikate der Region West:
Bielefeld
Bonn
FAU-Düsseldorf Lokal "V6"
Duisburg
Köln
Münster(land)
Solingen
Nicht zu vergessen die Seite"Rundreisen"

Regelmäßige Termine

FAU Bielefeld
Was: Gewerkschaftliche Beratung und Café
Wann: Mon­tags| 16:00 - 18:00 Uhr
Ort: im FAU–Lokal, Met­zer Str. 20 (Ecke Mühlenstr.), Bielefeld
Was: Treffen des All­ge­mei­nen Syn­di­kats (ASY) - Gewerkschaft für alle Berufe
Wann: Mon­tag, 13 und 27. Juli | ab 18:30 Uhr
Ort: im FAU–Lokal, Met­zer Str. 20 (Ecke Mühlenstr.), Bielefeld

FAU Bonn
Was: Offenes FAU Büro
Wann: 1. Montag im Monat 19:30h - 21:30h
Ort: Netzladen, Breitestraße 74, Bonn-Altstadt

FAU Düsseldorf
Was: Bürozeiten (Gewerkschaftliche Erstberatung, Mitgliederbetreuung, Allgemeine Fragen zur FAU etc.)
Wann: Montags 17:00 - 20:00 Uhr und Mittwochs 17:30 - 19:00 Uhr (1. Mittwoch im Monat: keine(!) gewerkschaftliche Erstberatung)
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf

Was: Gruppe Arbeiterfilm zeigt....
Wann: immer am 3. Dienstag im Monat
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf

Was: Infos und Beratung zu rund um Hartz IV
Wann: Mittwochs 11:00 - 14:00 Uhr und Freitags 14:00 - 18:00 Uhr
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf

Was: sozialrevolutionäres Abendbrot | offenes Treffen der FAUD
Wann:jeden 3. Donnerstag im Monat | 19:00 - 22:00 Uhr
Ort: FAU-Lokal "V6", Volmerswerther Straße 6, 40221 Düsseldorf

FAU Duisburg
Was: Offenes Büro (Gewerkschaftliche Erstberatung, Mitgliederbetreuung, Allgemeine Fragen zur FAU etc.)

Ort: SYNTOPIA, Gerokstr. 2, 47053 Duisburg

Was: FAU Tresen
Wann: Jeden zweiten Freitag im Monat ab 19 Uhr
Ort: SYNTOPIA, Gerokstr. 2, 47053 Duisburg

FAU Köln
Was: schwarz-roter Tresen
Wann: 1. Montag im Monat | 19:00 Uhr
Ort: LC36, Ludolf-Camphausen-Str. 36 (Haltestelle U 3,4,5: Hans-Böckler-Platz / Bhf. West)

FAU Moers
Was: Offenes Treffen
Wann: 1. Mittwoch im Monat | 20:00 - 22.00 Uhr
Ort: Barrikade, Bismarckstr. 41a, 47443 Moers

FAU Münster
Was: Offenes Treffen
Wann: 4. Dienstag im Monat, 19.00 Uhr
Ort: "Plan B" (Hinterraum), Hansaring

Suche  
Google 

Webseite übersetzen

en | fr | es

Info, Aktion, Kultur



Solidarität

 

Organisierung im Knast
Gefangenen-Gewerkschaft braucht Unterstützung von draußen

Solikreis vs. Repression
Einstellung aller Verfahren gegen die Ford-ArbeiterInnen aus Genk und Köln!

Kampagnenseiten






M31 - Informationen

 

» 2015 Aufruf des M31-Netzwerk zur EZB-Eröffnung: EZB-Eröffnung am 18. März 2015 stören – Gegen das Europa des Kapitals – Antiautoritären Widerstand stärken

» Alle Texten und Materialien auf zu M31www.fau.org/m31

Labournet.tv

 

Audiovisuelles Archiv der ArbeiterInnenbewegung Zur Seite

Arbeitsrecht

Linklisten:
Arbeitsgesetze
Sozialgesetze

Materialienvertriebe