log in     
  Aktuell
  Über uns
  vor Ort
  im Betrieb
  Kontakt
  Direkte Aktion
  Jugend
  Texte
  Links
  M31

IT´S TIME TO ORGANIZE

Die FAU ist eine anarcho-syndikalistische Gewerkschaftsföderation, die aus lokalen Syndikaten und Gruppen besteht. Wo es welche gibt, erfährst du im Verzeichnis vor Ort oder im Betrieb.
Infos wie Du bei uns mitmachen kannst, findest Du in unseren Statuten und bei Über uns

 

FAU-NEWS AUF DEN SCHREIBTISCH?

Du willst die jeweils 10 aktuellsten Meldungen von www.fau.org immer aktuell auf dem Schreibtisch haben oder sie in deine eigene Website einblenden? Kein Problem mit unserem RSS-Newsfeed

 



 

OPEN SOURCE

Diese Website ist auf der Basis des Open Source Web- Applicationservers ZOPE programmiert, der kostenlos unter www.zope.org heruntergeladen werden kann.

 

 

 

 

Soli - 18.02.10

www.fau.org/belgrade6 - www.belgradesolidarity.org

[mehr »]  

News - 17.02.10

«Belgrade 6» vorerst auf freiem Fuß!

Am 17. Februar begann in Belgrad der Prozess gegen die „Belgrade 6“. Verhandelt wird gegen sechs GewerkschafterInnen der ASI, denen vorgeworfen wird, im August 2009 einen Brandanschlag auf die griechische Botschaft in Belgrad verübt zu haben. Die Anklage für diese Tat, deren Sachschaden sich laut Gerichtsakten auf umgerechnet 18 Euro beläuft, lautet auf „internationalen Terrorismus“. Der erste Verhandlungstag endete damit, dass die sechs Inhaftierten, die sich seit mehr als fünf Monaten in Untersuchungshaft befinden, auf freien Fuss gesetzt wurden und von ihren Familien und den zahlreichen ProzessbeobachterInnen aus dem In- und Ausland begeistert empfangen wurden.
[mehr »]  

Soli - 01.02.10

Was kannst du tun, um die «Belgrade 6» zu unterstützen?

Um die Forderung nach Freilassung der «Belgrade 6» zu unterstützen, finden weltweit eine Menge Aktivitäten statt. Auch du kannst dich daran beteiligen. Wir haben in diesem Beitrag einige Möglichkeiten zusammengestellt, die wir dir vorschlagen möchten. Wenn dir noch weitere einfallen oder du Rückfragen haben solltest, schicke uns eine E-Mail an belgrade6[at]fau.org
[mehr »]  

Soli - 08.01.10

[mehr »]  

Soli - 07.01.10

Protestkundgebungen

Hier ein Überblick, über die bisher durchgeführten Protestaktionen in Europe, Australien und den USA zur Freilassung der "Belgrade 6".
[mehr »]  

Aufruf - 31.12.09

Freiheit für die Belgrade 6!

Solidaritätskundgebung

Solidaritätskundgebung zu den inhaftierten serbischen GenossInnen
31.12.2009, 10 Uhr: Vor der Serbischen Botschaft, Taubertstraße 18

Am 4. September nahm die serbische Polizei in einer groß angelegten Aktion insgesamt sechs Mitglieder oder Sympathisanten der «Anarhosindikalistička inicijativa» (ASI) in Belgrad fest.
Die ASI, als serbische Sektion der «Internationalen Arbeiter-Assoziation» (IAA), der Internationale der anarchosyndikalistischen Gewerkschaften, ist eine der wenigen offen agierenden libertären Organisationen in Serbien. Allen sechs Verhafteten wird auf Grund fadenscheiniger Konstrukte und fingierten Beweismitteln „internationaler Terrorismus“ vorgeworfen. Der serbische Staat versucht in einer dreisten Offensichtlichkeit mit dieser, an den Haaren herbei gezogenen Anklage, die libertäre ArbeiterInnenbewegung im Land zu zerschlagen und in der Öffentlichkeit zu kriminalisieren.
Daher fordern wir: Freiheit für die Belgrade 6!
Bekennt Solidarität mit der ASI!

ASJ Berlin

Und Zum Download: Flyer
Link: Free The Belgrade Six!
[mehr »]  

Soli - 08.12.09

Anklage gegen die «Belgrad 6» erhoben!

Am 7. Dezember wurden sechs serbische GewerkschaftsaktivistInnen, die am 3. und 4. September 2009 verhaftet worden waren, vor einem Belgrader Gericht formell des Deliktes des "Internationalen Terrorismus" angeklagt. Das Gericht ordnete an, dass die Beschuldigten – unter ihnen Mitglieder der anarcho-syndikalistischen ASI - bis zum Prozessbeginn weiter in Untersuchungshaft bleiben sollen. Mit einem Prozess ist nicht vor dem Frühjahr 2010 zu rechnen. Die «Internationale Arbeiter Assoziation» (IAA) und andere UnterstützerInnen, rufen zur verstärkten Solidarität auf.
[mehr »]  

Soli - 21.10.09

Protest vor dem serbischen Generalkonsulat - Free the Belgrade 6!

Am heutigen Abend gab es wieder eine Protestversammlung in Frankfurt/M. Rund ein dutzend Menschen forderte vor dem serbischen Generalkonsulat die sofortige Freilassung der sechs verhafteten serbischen AnarchosyndikalistInnen in Belgrad.
Mit einem Transparent und Fahnen wurde für die nötige Aufmerksamkeit gesorgt und alle Flugblätter konnten an Passanten und die Besucher des nahegelegenen Zoo's verteilt werden.
[mehr »]  

Soli - 18.10.09

[mehr »]  

Soli - 17.10.09

Protestaktion: Freiheit für inhaftierte Gewerkschafter!

Am Nachmittag des 17. Oktobers protestiert die FAU Braunschweig in der Innenstadt gegen die Inhaftierung sechs Gewerkschafter der serbischen Schwesterorganisation Anarhosindikalisticka inicijativa (ASI). Mit Transparent und Flugblättern informieren die AktivistInnen das zum Teil sehr interessierte Publikum.

Es ist weiterhin möglich, den sechs in Belgrad Inhaftierten mittels Protest bei der serbischen Botschaft oder Konsulaten zu helfen. Dazu mehr auf der Soliseite.

In Solidarität,
FAU Braunschweig
[mehr »]  
 weitere 6 »

Suche  
Google 

Webseite übersetzen

en | fr | es

Info, Aktion, Kultur



Solidarität

 

Organisierung im Knast
Gefangenen-Gewerkschaft braucht Unterstützung von draußen

Solikreis vs. Repression
Einstellung aller Verfahren gegen die Ford-ArbeiterInnen aus Genk und Köln!

Kampagnenseiten






M31 - Informationen

 

» 2015 Aufruf des M31-Netzwerk zur EZB-Eröffnung: EZB-Eröffnung am 18. März 2015 stören – Gegen das Europa des Kapitals – Antiautoritären Widerstand stärken

» Alle Texten und Materialien auf zu M31www.fau.org/m31

Labournet.tv

 

Audiovisuelles Archiv der ArbeiterInnenbewegung Zur Seite

Arbeitsrecht

Linklisten:
Arbeitsgesetze
Sozialgesetze

Materialienvertriebe