log in     
  Aktuell
  Über uns
  vor Ort
  Berlin
  Bielefeld
  Bonn
  Bremen
  Chemnitz
  Dresden
  Duisburg
  Düsseldorf
  Erfurt / Jena
  Flensburg
  Frankfurt am Main
  Freiburg
  Halle
  Hamburg
  Hannover
  Karlsruhe
  Kiel
  Lich
  Magdeburg
  Mannheim
  München
  Münster
  Neustadt - Weinstrasse
  Nürnberg
  Rostock
  Solingen
  Stuttgart
  im Betrieb
  Kontakt
  Direkte Aktion
  Jugend
  Texte
  Links

IT´S TIME TO ORGANIZE

Die FAU ist eine anarcho-syndikalistische Gewerkschaftsföderation, die aus lokalen Syndikaten und Gruppen besteht. Wo es welche gibt, erfährst du im Verzeichnis vor Ort oder im Betrieb.
Infos wie Du bei uns mitmachen kannst, findest Du in unseren Statuten und bei Über uns

 

FAU-NEWS AUF DEN SCHREIBTISCH?

Du willst die jeweils 10 aktuellsten Meldungen von www.fau.org immer aktuell auf dem Schreibtisch haben oder sie in deine eigene Website einblenden? Kein Problem mit unserem RSS-Newsfeed

 



 

OPEN SOURCE

Diese Website ist auf der Basis des Open Source Web- Applicationservers ZOPE programmiert, der kostenlos unter www.zope.org heruntergeladen werden kann.

 

 

 

 


News - 07.09.17 von fauj1

Freizeitkultur selbst organisieren!

FAU-Wandergruppe in Jena gegründet - Premierewanderung am 23. September

Nachdem es schon seit einer Weile mit dem Bakuninhütten-Verein in Meiningen und den Schwarz-Roten Bergsteiger_innen in Dresden anarchistische Wandergruppen und -vereine gibt, haben wir nun auch in Jena eine Wandergruppe gestartet! Sie ist organisatorisch Teil der FAU, aber selbstverständlich offen für Alle!

Am 23. September findet unsere erste Wanderung im Norden Jenas (Landgrafen, Windknollen, Closewitz, Jägerberg) zum Thema Militarismus statt. Treffpunkt: 10 Uhr am Spielplatz in der Sickingenstraße in Jena-West. Sie wird ca. 6 Stunden dauern. Bitte festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und ein Essenspaket mitbringen.

Wir veröffentlichen im Folgenden unser Selbstverständnis. Ihr könnt uns unter fauj-wandern@fau.org erreichen.

Wir sind die Wandergruppe Jena. Wir haben uns im Sommer 2017 gegründet, um gemeinsam Wanderungen mit Bezug zu geschichtlichen und politischen Ereignissen im Jenaer Umland zu organisieren. Wir möchten dabei gemeinsam Orte besuchen und dort über die Geschichte radikaler Bewegung in unserer Region sprechen, aber auch über die Geschichte von Unterdrückung und Ausbeutung – über den deutschen Militarismus, Konzentrationslager und Zwangsarbeit im Nationalsozialismus, Holocaust und Porrajmos und andere Themen.

Wir sind organisatorisch Teil der Basisgewerkschaft Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union (FAU) Erfurt/Jena und wollen eng mit dem linken Sportverein Roten Stern Jena (RSJ) zusammenarbeiten. So verorten wir uns zum einen in der anarchistischen Bewegung und stellen den Bezug zu den gesellschaftlichen Kämpfen unserer Zeit her, bringen uns aber auch in die politische Sportbewegung ein, wie sie in Jena gerade mit dem Roten Stern neu entsteht.

Wir möchten uns in absehbarer Zeit mit ähnlichen anarchistischen Wandervereinen wie dem Bakunin-Hütten-Verein in Meiningen und den Schwarz-Roten Bergsteiger_innen in Dresden vernetzen. Außerdem können wir uns vorstellen, gelegentlich auch Wanderungen in andere Regionen und sogar Länder zu organisieren.

Die Wanderbewegung ist in der zweiten Hälfte des 19. Jh. entstanden und hat sich schnell ausdifferenziert. Wir sind uns bewusst, dass es in der Wanderbewegung viele problematische Traditionen gibt – von nationaler Romantik, über anti-moderne Esoterik bis hin zu autoritärer Sozialdemokratie und Kommunismus. Wir wollen uns kritisch damit auseinandersetzen und dabei schauen, was es an anarchistischer Wanderbewegung gab wie eben zum Beispiel die Bakunin-Hütte bei Meiningen und den anarchistischen Wanderfreund Fritz Scherer.

Wir hoffen, mit unseren Ausflügen lokale Bewegungsgeschichte und Unterdrückungserfahrungen wieder präsent zu machen und uns dabei besser kennzulernen. Alle sind herzlich willkommen, an unseren Wanderungen teilzunehmen! Wer beim Lesen dieses Texts Lust bekommen mitzuarbeiten, kann sich gerne bei uns melden!

  Suche:
 
  GoogleSuche:
 

FAU Jena Kontakt

 

Sprechstunde: Dienstags 18 Uhr in unserem Gewerkschaftloka (Bachstraße 22, 07743 Jena) oder nach Absprache (01575/3351394 bzw. kontakt-jena [at] fau [punkt] org )

Newsletter: Hier kann sich in unseren Newsletter eingetragen werden, um über aktuelle Veranstaltungen und Aktionen der örtlichen FAU auf den Laufenden gehalten zu werden.

Kontakt:
FAU Jena
Bachstraße 22
07743 Jena
kontakt-jena [at] fau [punkt] org

Direkte Aktion

 

Zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe. Du kannst auch ein kostenloses Probeheft oder Abo bestellen.

An folgenden Orten wird die DA verkauft bzw. liegt ein Leseexemplar aus:
Veto (Erfurt)
L50 (Erfurt)
Infoladen Gotha
Café [faʊ̯] (Jena)
Infoladen Jena