log in     
  Aktuell
  Über uns
  vor Ort
  Berlin
  Bielefeld
  Bonn
  Bremen
  Chemnitz
  Dresden
  Duisburg
  Düsseldorf
  Erfurt / Jena
  Flensburg
  Frankfurt am Main
  Freiburg
  Halle
  Hamburg
  Hannover
  Karlsruhe
  Kiel
  Lich
  Magdeburg
  Mannheim
  München
  Münster
  Neustadt - Weinstrasse
  Nürnberg
  Rostock
  Solingen
  Stuttgart
  im Betrieb
  Kontakt
  Direkte Aktion
  Jugend
  Texte
  Links

IT´S TIME TO ORGANIZE

Die FAU ist eine anarcho-syndikalistische Gewerkschaftsföderation, die aus lokalen Syndikaten und Gruppen besteht. Wo es welche gibt, erfährst du im Verzeichnis vor Ort oder im Betrieb.
Infos wie Du bei uns mitmachen kannst, findest Du in unseren Statuten und bei Über uns

 

FAU-NEWS AUF DEN SCHREIBTISCH?

Du willst die jeweils 10 aktuellsten Meldungen von www.fau.org immer aktuell auf dem Schreibtisch haben oder sie in deine eigene Website einblenden? Kein Problem mit unserem RSS-Newsfeed

 



 

OPEN SOURCE

Diese Website ist auf der Basis des Open Source Web- Applicationservers ZOPE programmiert, der kostenlos unter www.zope.org heruntergeladen werden kann.

 

 

 

 


News - 26.08.17 von fauj6

Abfindung für vier gekündigte Verkäufer im Saisonverkauf durchgesetzt

Vier junge Studierende und Schüler, die für Mai und Juni im Saisonverkauf eines landwirtschaftlichen Betriebes aus Thüringen im Kaufland Jena Nord angestellt waren, wurden Ende Mai mit eintägiger Frist gekündigt. Als FAU Erfurt/Jena sind wir mit den Kollegen gegen die willkürliche Kündigung vorgegangen und haben die Zahlung des so verloren gegangenen Lohns für Juni durchgesetzt.

Die vier Kollegen waren am Verkaufsstand des Landwirtschaftsbetriebs im Kaufland als Service-Kräfte angestellt. Nach einer ordnungsgemäßen Krankschreibung hatte Kaufland die Zusammenarbeit mit dem landwirtschaftlichen Betrieb aufgekündigt. Als Grund wurde die angebliche „Unzuverlässigkeit aller Arbeitnehmer“ angegeben, obwohl gar nicht alle Beschäftigten krank geschrieben waren. Daraufhin beendete der Landwirtschaftsbetrieb Ende Mai über Nacht das Arbeitsverhältnis aller vier Minijobber. Die Schichten für Juni und den entsprechenden Lohn hatten sie so verloren.

Schon im Vorfeld standen die Beschäftigten mit der FAU Erfurt/Jena wegen verschiedener Missstände im Arbeitsverhältnis in Kontakt. Durch diese frühzeitige Organisierung konnte im Konfliktfall sehr schnell reagiert werden: Wir erhoben Kündigungsschutzklagen und übermittelten unsere Forderungen an den Arbeitgeber. Letztendlich konnten wir uns mit der anwaltlichen Vertretung des landwirtschaftlichen Betriebes auf die volle Bezahlung der laut Schichtplan fürJuni vereinbarten Stunden in Form einer Abfindung einigen.

Das zeigt, dass auch im zeitlich eng begrenzten Standverkauf – sei es vor einem Supermarkt, beim Stadtfest oder auch Weihnachtsmarkt – Ansprüche durchsetzbar sind. Unter den hier üblichen miserablen Arbeitsbedingungen kommt es nämlich regelmäßig zu einer Vielzahl von rechtlichen Verstößen: Arbeitszeiten werden extrem verlängert oder einfach verkürzt, von Urlaubsansprüchen oder Lohnfortzahlung im Krankheitsfall ganz zu schweigen. Aber die Arbeiter_innen sind nicht wehrlos, sondern können sich gewerkschaftlich organisieren, ihre Ansprüche durchsetzen und Verbesserungen erwirken. Dabei erhalten sie von der FAU Erfurt/Jena gewerkschaftlichen, politischen und rechtlichen Beistand.

  Suche:
 
  GoogleSuche:
 

FAU Erfurt/Jena Kontakt

 

Sprechstunde: Dienstags 18 Uhr im Infoladen Jena oder nach Absprache (01575/3351394 bzw. fauef(a)fau.org / fauj(a)fau.org)

Newsletter: Hier kann sich in unseren Newsletter eingetragen werden, um über aktuelle Veranstaltungen und Aktionen der örtlichen FAU auf den Laufenden gehalten zu werden.

Kontakt:
FAU Erfurt/Jena
c/o Infoladen
Schil­ler­gäß­chen 5
07745 Jena
fauj(a)fau.org

kommende Termin

19. September Treffen der offenen Bildungs-AG (16-18 Uhr, Infoladen Jena, Schillergäßchen 5, 07745 Jena)

23. September Premierenwanderung der FAU Wandergruppe (Treffpunkt 10 Uhr am Spielplatz in der Sickingenstraße)

18 Oktober 9:00 Uhr Güteverhandlung Unkraut Jäten vs. Uni Jena (Arbeitsgericht Gera)

Direkte Aktion

 

Zum Inhaltsverzeichnis der aktuellen Ausgabe. Du kannst auch ein kostenloses Probeheft oder Abo bestellen.

An folgenden Orten wird die DA verkauft bzw. liegt ein Leseexemplar aus:
Veto (Erfurt)
L50 (Erfurt)
Infoladen Gotha
Café [faʊ̯] (Jena)
Infoladen Jena