log in     
  Aktuell
  2010
  2009
  2008
  2007
  2006
  2005
  2004
  2003
  2002
  Über uns
  vor Ort
  im Betrieb
  Kontakt
  Direkte Aktion
  Jugend
  Texte
  Links

IT´S TIME TO ORGANIZE

Die FAU ist eine anarcho-syndikalistische Gewerkschaftsföderation, die aus lokalen Syndikaten und Gruppen besteht. Wo es welche gibt, erfährst du im Verzeichnis vor Ort oder im Betrieb.
Infos wie Du bei uns mitmachen kannst, findest Du in unseren Statuten und bei Über uns

 

FAU-NEWS AUF DEN SCHREIBTISCH?

Du willst die jeweils 10 aktuellsten Meldungen von www.fau.org immer aktuell auf dem Schreibtisch haben oder sie in deine eigene Website einblenden? Kein Problem mit unserem RSS-Newsfeed

 



 

OPEN SOURCE

Diese Website ist auf der Basis des Open Source Web- Applicationservers ZOPE programmiert, der kostenlos unter www.zope.org heruntergeladen werden kann.

 

 

 

 


News - 14.12.04 von FAU Freiburg

Freiburg: »Arbeitsplätzchen« im Übermaß

Mitglieder der neuen Freiburger FAU Ortsgruppe verteilten Flugblätter und "Arbeitsplätzchen" in und vor dem Freiburger Arbeitsamt. Der Pressesprecher der Behörde fand das weniger gut, weil er eine "Senkung der Arbeitsmoral" befürchtete.

Nicht zu Unrecht vielleicht, denn nicht nur viele "KlientInnen" sondern auch etliche SachbearbeiterInnen mochten sich ein Augenzwinkern nicht verkneifen.

Heute haben fünf Aktivistinnen und Aktivisten der anarcho- syndikalistischen Gewerkschaft FAU eine Aktion vor dem und im Arbeitsamt Freiburg veranstaltet. Zuerst verteilten zwei AktivistInnen im Arbeitsamt Flugblätter an Arbeitsamtsangestellte. Die Reaktion hierauf war sehr gemischt, während die einen den AktivistInnen mit Rauswurf drohten, waren die anderen sehr interessiert und freuten sich.

Danach wurde draußen ein Stand aufgebaut. Auf diesem Stand wurden DA's (die Zeitung der FAU), Infomaterial und selbstgebackene "Arbeitsplätzchen" verteilt. Die Passanten reagierten überwiegend sehr gut auf den Lesestoff und die "Arbeitsplätzchen".

Während der Aktion kam der Pressesprecher des Arbeitsamtes zu uns und meinte, dass wir es unterlassen sollten an die Angestellten Flugblätter zu verteilen, da diese die Arbeitsmoral senken würden. Wir fanden es überraschend wie schnell der Informationsfluss im Arbeitsamt ist.

Die Polizei ließ uns unbehelligt und war kaum anwesend, was uns nach den extremen Repressionen in Freiburg während den letzten Monaten überraschte. Ingesamt kann gesagt werden, dass die Aktion sehr gelungen ist, es war die erste Aktion der FAU Ortsgruppe Freiburg.

Suche  
Google 

Webseite übersetzen

en | fr | es

Info, Aktion, Kultur



Fahrradkurier*innen

 

Riders Unite! In Berlin und europaweit!

Kollektivbetriebe

 

Union Coop // Föderation gewerkschaftlicher Kollektivbetriebe

Solidarität

 

Organisierung im Knast
Gefangenen-Gewerkschaft braucht Unterstützung von draußen

Mall of Shame - Pay the Workers!

 

FAU Berlin kämpft weiter um die Löhne der Beschäftigten zweier Subunternehmen

Kampagnenseiten






Labournet.tv

 

Audiovisuelles Archiv der ArbeiterInnenbewegung Zur Seite

Arbeitsrecht

Linklisten:
Arbeitsgesetze
Sozialgesetze